Die Angebote des Ada-Lovelace-Projekts

Das Ada-Lovelace-Projekt bietet diverse Angebote in den vier MINT-Bereichen an, aus denen die Schülerinnen, Studentinnen und Absolventinnen wählen können. Die Angebote variieren über die Standorte und über die verschiedenen Kooperationspartner. Von Workshops zu Messen, Coachings, Vorträgen, Praxismodulen und Seminaren zu Hospitationsmöglichkeiten erstrecken sich die Optionen über ein breites Feld, um eine möglichst große Zielgruppe anzusprechen. Unsere aktuellen Veranstaltungstermine finden Sie hier.

Klicken Sie in der unten stehenden Grafik auf die jeweiligen Felder, um eine Auswahl unseres Angebots zu sehen.

angebote ada lovelac projekt

Zum Beispiel:

  • Open Roberta Coding Hub
  • “Hands on“-Veranstaltung Programmieren und Coden
  • Digital Literacy, Algorithmic Literacy
  • Digitalisierung
  • Programmieren mit Calliope mini/Ozobots
  • Roberta-Workshops, z. B. Programmieren mit Lego EV3 Robotern
  • Webdesign
  • Vertikaldynamik in ADAMS – model based design/ Mechatronik
  • B·O·B·3: löten und programmieren
  • Coding & Arts – Programmieren mit Scratch
  • Bildschirmloses Programmieren mit Kubo
  • App-Design und -Entwicklung
  • Kara

Zum Beispiel:

  • Mathematik- und Logikworkshops
  • Schnupperstudium
  • MINT-Messe, Tag der Mathematik
  • Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“
  • Krypto-Währung
  • Kryptologie
  • Planspiel Eiscafé
  • Wer wird Mathemillionärin?

Zum Beispiel:

  • “Hands on“-Veranstaltung Ökologie und Nachhaltigkeit
  • Hochwasserrisikomanagement
  • Umwelt, Klima und Diversity in der Stadtentwicklung
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Nachhaltigkeit, bspw. Regenerative Energien und Klimaschutz
  • Kosmetik aus dem Reagenzglas
  • Insektenhotel, Fledermauskasten
  • desklab – Arbeiten mit dem Mini-Labor
  • CSI:Ada – Arbeiten wie die Kriminialpolizei
  • Projektmanagement für Projekteinreichungen für „Jugend Forscht“
  • Kunststoffe-Workshop "Kunststoffe – Polymere überall"
  • „Ada on Tour“ – eine Exkursionsreihe zu außerschulischen Lernorten in und rund um Koblenz,
    die sich mit Ökologie und Nachhaltigkeit beschäftigen
  • Naturseife

Zum Beispiel:

  • Technik-Workshops, z. B. Ultraschall, Lizenz zum Löten
  • “Hands on“-Veranstaltung Handwerk und Technik
  • Schnupperstudium
  • Ceramic Science
  • Automatisiertes Fahren, Fusion und Technik
  • Gummibärchen- und Schokoladenherstellung
  • 3D-Druck
  • Induktion - Strom selbst erzeugen
  • Solarzelle - der Strom aus der Sonne
  • Holzbearbeitung
  • B·O·B·3: löten und programmieren
  • Erneuerbare Energien
  • Workshops zur Elektronik
  • Dosenmotor
  • Traum vom Fliegen
  • Holzbearbeitung – Bilderrahmen
  • Statik – Brückenbau
  • Musik aus der Saftflasche