Informationen für Eltern

Das Ada-Lovelace-Projekt

  • Bietet Ihrer Tochter einen Raum, sich in Mathe, Informatik, Technik und Naturwissenschaften auszuprobieren
  • Unterstützt bei der Studien- und Berufsorientierung
  • Bietet konkrete Einblicke in MINT-Berufe, -Studiengänge und -Ausbildungswege
  • Stellt Kontakt zu Rollenvorbildern, Hochschulen und Unternehmen her
  • Hilft Ihrer Tochter, sich Ihren Stärken bewusst zu werden und fördert ihre Fähigkeiten.
Die Projektveranstaltungen
Richten sich in der Regel an Schülerinnen ab der 5. Klassenstufe
Werden von speziell geschulten Mentorinnen geleitet, die nur wenig älter sind als die Schülerinnen selbst
sind kostenfrei
Informieren Sie sich

Informieren Sie sich über die Veranstaltungen in Ihrer Region oder setzten Sie sich mit den Projektleiterinnen des jeweiligen Standorts in Verbindung.

Wenn Sie unser Projekt unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende an den Förderverein des Projekts.

tkuenster-testimonial

Projekte wie das ALP sind sinnvoll und genial für die Mädels. Dass sie sich da auch einfach mal trauen. Ich hab' die Erfahrung gemacht, dass wenn die Jungs nicht im Spiel sind, die Mädchen einfach viel unbefangener drangehen und Vertrauen sammeln. Die Mädels sind meistens ein bisschen vorsichtiger und warten erst einmal ab in Anwesenheit von selbstbewussten Jungs.

Thorsten Künster

Vater einer Schülerin

Langjährige Praxiserfahrung
Etablierte Konzepte
Qualifiziertes Mentorinnen-Personal
Vertrauen
Zuverlässigkeit
Scroll to Top