Informationen für Unternehmen

Sie wollen den Anteil weiblicher Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen erhöhen?

Dann lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten!
Wir betrachten uns als Schnittstelle zwischen Schule und Ausbildungsbetrieb und haben direkten Kontakt zu den Fachkräften von morgen.

Sie können mit uns zusammenarbeiten, indem...
  • Sie am Projektzweig „Schnupperausbildung“ mitwirken
  • Sie Auszubildende als Mentorinnen freistellen
  • Sie Ihren Betrieb für gemeinsame Aktionstage, Orientierungsveranstaltungen o.ä. öffnen
  • Sie uns mit Sachspenden unterstützen
Ihre Vorteile
Nachwuchssicherung und Kontakt zu potentiellen Auszubildenden
Erweiterung des regionalen Netzwerks
Sie profitieren von der ALP-Öffentlichkeitsarbeit und einem positiven Image als Arbeitgeber
Sie möchten das Ada-Lovelace-Projekt unterstützen?

Dann freuen wir uns über eine Spende an den ALP-Förderverein. Auch eine Mitgliedschaft, bei der ein jährlicher Beitrag entrichtet wird, ist für Betriebe oder auch Einzelpersonen möglich. 

testimonial-rebecca-vanessa-otto

Ich mache eine Ausbildung zur Nutzfahrzeugmechatronikerin bei Mercedes-Benz. Ich wollte anderen Mädchen zeigen, wie viel Spaß die Ausbildung macht und dass der Beruf nicht nur für Männer geeignet ist. Daher organisiere ich eine Schnupperausbildung in unserem Unternehmen. Besonders gefreut hat mich, zu sehen, wie die Mädchen an den Aufgaben, die wir ihnen gaben, gewachsen sind und ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten.

Rebecca Vanessa Otto

Auszubildende

Langjährige Praxiserfahrung
Etablierte Konzepte
Qualifizierte Mentorinnen
Vertrauen
Zuverlässigkeit