Ada-Lovelace-Projekt

Standort Kaiserslautern

Foto © Stadt Kaiserslautern

Die TU Kaiserslautern und die Universität in Landau werden am 1.1.2023 zur Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität Kaiserslautern- Landau

Technische Universität Kaiserslautern

  • Angebote für Schülerinnen ab der 5. Klasse
  • 15-20 aktive Mentorinnen
  • Aus den Fachbereichen: Biophysik, Biowissenschaften, Chemie, Informatik, Lebensmittelchemie, Maschinenbau, Mathematik, Mechatronik, Physik, Raumplanung, Sozioinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Workshop-Themen (Auswahl):Programmieren mit Roberta, Ozobots und Calliope mini; Löten; Erneuerbare Energien; Solartechnik; Kosmetik aus dem Reagenzglas; CSI:Ada – Arbeiten wie die Kripo; Kryptologie; Arbeiten mit Holz
  • Veranstaltungen (Auswahl):Schul-AGs, Projekttage, MINT-Akademie, Studienorientierung, Ferienprogramme
alp team 6569 eh
Vernetzte Lernorte in Rheinland-Pfalz

Open Roberta Coding Hub

Am Standort Kaiserslautern befindet sich ein „Open Roberta Coding Hub“.

MINT-Ausbildungsberufe erlebbar

Schnupperausbildung

Am Standort Kaiserslautern wird die Schnupperausbildung angeboten.

Dein Team am Standort Kaiserslautern

Uni

Projektleitung

Dipl.-Ing. Susanne Eisel
Technische Universität Kaiserslautern
Pfaffenbergstraße 95, Gebäude 3, Raum 114
67663 Kaiserslautern
susanne.eisel@ru.uni-kl.de
+49 631 205 2588
Ausbildung Uni

Projektverantwortung

Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß
Technische Universität Kaiserslautern
troegerw@rhrk.uni-kl.de
https://regionalentwicklung-raumordnung.de/
Ausbildung Uni

Projektleitung

Dipl.-Ing. Makbule Engelhardt
Technische Universität Kaiserslautern
Pfaffenbergstraße 95, Gebäude 3, Raum 114
67663 Kaiserslautern
makbule.engelhardt@ru.uni-kl.de
+49 631 205 4639
Scroll to Top