Studentische Hilfskräfte (w) für abwechslungsreiche Arbeit im Ada-Lovelace-Projekt der Uni Koblenz gesucht!

Das Ada-Lovelace-Projekt ist eine Initiative zur Förderung von Mädchen und jungen Frauen in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik)-Studiengänge und Ausbildungsberufe, die durch den Europäischen Sozialfonds Plus und das Land Rheinland-Pfalz gefördert wird.
Dafür suchen wir engagierte Studentinnen mit einem MINT-Fach, die als Mentorinnen Schülerinnen für ihr Fach und ihr Studium begeistern wollen.
Wir suchen Studentinnen der Fachbereiche 3 oder 4, die ein MINT-Studium absolvieren bzw. mindestens ein MINT-Fach gewählt haben.

Aufgaben

AlsMentorin
… planst und leitest du MINT – Workshops für Schülerinnen ab der 5. Klasse
… berätst du Schülerinnen und informierst über dein Studienfach u. deinen individuellen Weg dorthin
… kannst du deine Arbeitszeiten flexibel mit deinem Studium verbinden
…hast Du viel Raum, um selbstverantwortlich und kreativ deine MINT-Begeisterung weiterzugeben

Wir suchen
… Teamfähigkeit, Begeisterung und überdurchschnittliches Engagement
… Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (keine Voraussetzung)

Wir bieten
… eine abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeit
… zertifizierte Schulungen, u.a. in den Bereichen Kommunikation, Rhetorik, Moderation u.v.m.
… Zugang zu einem großen Mentorinnen – Netzwerk
… ein qualifiziertes Zeugnis über die Mentorinnentätigkeit

Dein Einsatz wird über studentische Hiwi-Verträge vergütet.

Interesse? Dann schicke deine aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf) bis zum 6.6.22 an folgende Email-Adresse: alp@uni-koblenz.de

Kontakt:
Dipl.-Päd. Stephanie Justrie, Projektleiterin
Stefanie Kröber, M.A., Projektmitarbeiterin

0261-287 1938

Veröffentlicht in
Scroll to Top