Lade Veranstaltungen

#MINTschnuppern – wie geht MINT studieren

Beginn: 17.04.2024

Vom 17.04.2024 bis zum 07.06.2024 bietet das Ada-Lovelace-Projekt der Hochschule Koblenz mit dem Angebot „#MINTschnuppern – wie geht MINT studieren“ ein Probestudium in ausgewählten MINT-Studiengängen an. MINT-interessierte Oberstufenschülerinnen können sich ab dem 01.02.2024 für einen der sechs MINT-Studiengänge der Hochschule Koblenz online bewerben. Abhängig vom gewählten Studiengang finden die Veranstaltungen an den Hochschule-Standorten in Remagen, Höhr-Grenzhausen oder in Koblenz statt.

In diesem Schnupperstudium erfahren die Teilnehmerinnen, wie man einen passenden MINT-Studiengang für sich findet. Sie werden dabei von Mentorinnen der ALP Standorte der Hochschule Koblenz begleitet, können Vorlesungen besuchen und sich in Praxisworkshops ausprobieren. Die Schülerinnen haben in dieser Zeit auch die Möglichkeit, all ihre Fragen über Studieninhalte, Berufschancen und Student:innenleben zu klären.

Die Oberstufenschülerinnen können zwischen den Studiengängen „Werkstofftechnik Glas und Keramik“, „Umwelt-, Wasser- und Infrastrukturmanagement“, „E-Technik/Mechatronik“, „Biomathematik/Wirtschaftsmathematik/Technomathematik“, „Medizintechnik/Sportmedizinische Technik“ und „Software-Engineering“ wählen.

Weitere Informationen zum Schnupperstudium und zur Bewerbung sind im Internet ab dem 01.02.2024 unter www.hs-koblenz.de/alp abrufbar.

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Bewerbungsschluss ist der 31.03.2024.

Hochschule Koblenz in Remagen,Koblenz oder Höhr-Grenzhausen

Verantwortlich:
Ada-Lovelace-Projekt, HS Koblenz, RheinAhrCampus Remagen
hoerster@hs-koblenz.de

Details

Beginn:
00.04. , 17:00
Ende:
00.06. , 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Nach oben scrollen