Ada Lovelace Networking Event: Spannender Austausch zu Karrieren in MINT

Bereits zum dritten Mal trafen sich am vergangenen Mittwoch Abend rund 20 Frauen, um über das Thema „Arbeiten in MINT: Optionen, Berufseinstieg, Karriere“ zu diskutieren. Anlass war das dritte digitale Ada Lovelace Networking Event, das vom landesweiten Ada-Lovelace-Projekt in Zusammenarbeit mit dem Ada-Lovelace-Projekt Förderverein e.V. veranstaltet wurde. Da auch das Thema „Gründung“ eine wichtige Rolle spielte, wurde das Event mit freundlicher Unterstützung durch die BMWK-Initiative „FRAUEN unternehmen“ durchgeführt.

screenshot deutschlandkarte
screenshot zugehoerigkeit
screenshot attraktivitaet der mint branche

Wie auch bei den letzten Veranstaltungen waren wieder drei Speakerinnen eingeladen, die den Teilnehmerinnen einen Einblick in ihren ganz persönlichen Werdegang gaben und davon berichteten, wie es ist, als Frau in MINT zu arbeiten, mit welchen Herausforderungen insbesondere Frauen zu kämpfen haben und welche Karriereoptionen und Unterstützungsmöglichkeiten es gibt. Konkrete Tipps zu Praktika oder Auslandsaufenthalten, Erfahrungen im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Elternschaft sowie das Thema Unternehmensgründung standen bei den drei Kurzvorträgen und der anschließenden Diskussion im Mittelpunkt.

Die Speakerinnen im Detail:

screenshot speakerinnen

Unter den Teilnehmerinnen waren u.a. aktuelle und ehemalige Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projekts, Vertreterinnen aus den Bereichen Schule, Hochschule und Wissenschaft, Verwaltung, Berufsberatung, Wirtschaft und Industrie. Diese hatten sich zugeschaltet aus Rheinand-Pfalz und weiteren Teilen Deutschlands bis nach Berlin.

Nach anderthalb Stunden voller Inspirationen, Empowerment und anregender Diskussion waren sich nahezu alle Teilnehmerinnen darüber einig, dass sie beim nächsten Mal wieder dabei sein und sich über einen E-Mail-Verteiler des Fördervereins weiter vernetzen wollen.
Das nächste Ada Lovelace Networking Event ist für Juni 2024 geplant. Melden Sie sich gerne per Mail, wenn Sie sich für den nächsten Termin vormerken, aber auch gerne, wenn Sie sich selbst als Speakerin oder Themenvorschläge einbringen möchten.

Wenn Sie Mädchen und Frauen in MINT noch stärker unterstützen und sich mit anderen Engagierten vernetzen wollen, dann treten Sie doch dem Ada-Lovelace-Projekt Förderverein e.V. bei. Der Mitgliedsbeitrag liegt z.B. für Privatpersonen bei nur 30,- Euro im Jahr, für Schüler*innen und Studierende wird ein ermäßigter Beitrag erhoben. Klicken Sie hier für weitere Informationen und machen Sie mit! Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben scrollen