Lade Veranstaltungen

MINT im Advent: Lötworkshop für Schülerinnen am RheinAhrCampus Remagen

Das Ada-Lovelace-Projekt (ALP) des RheinAhrCampus Remagen der Hochschule Koblenz bietet an den beiden Adventssamstagen, 26.11.2022 von 10-13 Uhr und 03.12.2022 von ca. 10-15 Uhr, einen zweitägigen Löt-Workshop für interessierte Schülerinnen ab 11 Jahren am RheinAhrCampus in Remagen an.

aatis weihnachtsbaum bildMit unserem Angebot möchten wir die Freude am Löten wecken und einen Einblick in die Welt der Technik schaffen. Am 26.11. werden wir erste Übungen mit dem Lötkolben machen, weihnachtliche Figuren erstellen und einen blinkenden Weihnachtsbaum löten.

Am zweiten Workshoptag nehmen wir die Wünsche der Schülerinnen unseres Sommer-Ferienkurses auf und werden gemeinsam Fledermausdetektoren löten. Mit diesen Detektoren können die Laute der Fledermäuse hörbar gemacht werden. Damit haben die Schülerinnen für zukünftige Fledermausexkursionen ideale Möglichkeiten, die Tiere besser aufzufinden. Da es in den Wintermonaten kaum Fledermäuse zu beobachten gibt, können die Schülerinnen ihre Geräte nach dem Löten beim BATOring in der Hochschule testen, indem sie mit den Detektoren auf die Suche nach künstlichen Fledermäusen im Hochschulgebäude in Remagen gehen. Die zweitägige Veranstaltung ist kostenlos und wird durchgeführt von Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projekts und Studentinnen der MINT-Fächer am RheinAhrCampus Remagen.

Der Kurs ist ausgebucht. Schülerinnen, die sich jetzt noch über das Formular anmelden, setzen wir auf eine Warteliste.

 

Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus Remagen
Joseph-Rovan-Allee 2
53424 Remagen

Verantwortlich:
Ada-Lovelace-Projekt, HS Koblenz, RheinAhrCampus Remagen
hoerster@hs-koblenz.de
Zur Anmeldung bitte das Anmeldeformular unten verwenden.


26.11.2022
Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus Remagen

Scroll to Top